Schuhe

Schnürschuhe für den Herbst

Rate this post

Mit Schnürschuhen durch die Herbstzeit gehen

Was für Schuhe bringt der Herbst 2015? Zu den Gewinnern der Herbstmode gehört eindeutig der Schnürschuh. Denken Sie dabei nicht an den typischen Businessschuh, den Männer seit Jahrzehnten zum Anzug tragen. Nein, in der kommenden Saison sehen diese Schuhe anders aus, fallen auf, kommen zweifarbig daher und stehen auch den Damen gut.

Maskuline Halbschuhe für Damenfüße

Sobald Sie sich durch die Online-Schuhläden klicken, werden Sie sehen, Damen-Schnürschuhe liegen im Trend. Natürlich sind sportliche Sneaker in trendigen Farben dabei, genau wie bequeme Boots. Für Aufsehen sorgen aber die maskulinen Halbschuhe, die scheinbar aus den Schuhschränken der Herren entliehen sind. Dieser Eindruck täuscht, denn die Schuhdesigner haben den klassischen Männerschuh auf die zierlichen Füße der Damenwelt zugeschnitten. Vor allem die hochwertigen Modelle sind leicht und tragen sich äußerst komfortabel.

Auf starken Schuhsohlen

In der Sohle liegt ein weiterer Unterschied zum Schnürschuh der vergangenen Jahre. Generell tendiert die aktuelle Schuhmode zu starken, markanten Laufsohlen, was auch im Bereich Halbschuhe sichtbar ist. Gepaart mit edlem Obermaterial, wirken die Schnürer trotzdem elegant und setzen Ihre Füße perfekt in Szene. Aus den dicken Sohlen ergibt sich ein reizvoller Kontrast zu feinem Leder in Krokooptik oder edel lackiertem Lederimitat. Besonders bei nassem und kaltem Herbstwetter werden Sie auch die praktischen Vorteile spüren. Auf dem derben Profil gehen Sie sicherer als auf dünner Sohle. Während durch feine Schuhsohlen jeder Stein drückt, merkt Ihr Fuß nun nichts davon und die Kälte kriecht auch nicht so schnell in den Schuh.

Natürlich erhalten Sie ihre neuen Schnürschuhe in den Modefarben der Saison. Das sind vorwiegend dunkle Töne wie schwarz, grau oder bordeaux, jedoch sind auch silberfarben, marine und beige angesagt. Für urbane Gefilde sind businessartige Schnürer perfekt, zum Ausflug aufs Land wählen Sie lieber einen schnürbaren Freizeitschuh. Haben Sie das passende Outfit bereits im Kleiderschrank? Falls nicht, bestellen Sie Jacken und Hosen zum Halbschuh gleich mit.

Klassische Herrenschuhe

Nach wie vor trägt Mann zum Anzug den klassischen Schnürschuh, bevorzugt in schwarzer Farbe und mit Blockabsatz. Das traditionelle Bürooutfit lässt nicht allzu viel modischen Spielraum, sondern soll hochwertig und gepflegt aussehen. Nach Dienstschluss allerdings, darf der Herr auf trendigen Halbschuhen gehen. Auch beim Männerschuh sorgen dicke Profilsohlen für Standfestigkeit und lassen den Herrn ein wenig größer aussehen. Dann kommt auch etwas Farbe ins Spiel, grau, blau und viele Brauntöne sind im Angebot.

Schuhe mit Komfort

Wenn Ihre Füße den ganzen Tag in Straßenschuhen stecken, achten Sie sicher auf besonders angenehmes Tragegefühl. Dann ist atmungsaktives Material wichtig, die Nähte dürfen nicht drücken und die Innensohle sollte gepolstert sein. Kurz und gut, Sie benötigen Schuhe, die wie eine zweite Haut sind. Gut dass Ihr Online-Händler solch eine große Auswahl an Schnürschuhen bereitstellt. Suchen Sie also aus, was Ihnen gefällt, probieren können Sie zu Hause. Sobald die Schuhe geliefert sind, können Sie darin Probelaufen, Passform prüfen und mit Ihren Lieblings-Kleidungsstücken kombinieren.

Denken Sie auch an die Schuhpflege. Das Paar Schuhe, dass Sie heute tragen, sollte morgen Zeit zum Auslüften haben. Ein Schuhspanner ist ideal dafür. Kontrollieren Sie am besten täglich das Profil und entfernen Sie kleine Steinchen, bevor diese die Schuhsohle beschädigen. Sorgfältig gewählt und immer gepflegt, zeugen die neuen Schnürschuhe von Ihrem guten Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.